Unterhalten des aktuellen Wissens ist unerlässlich

Wissen ist viel wert. Viele unserer Mitarbeiter arbeiten schon lange hier. Sie haben viel Wissen über Maschinen, Stahl und Bearbeitung. Die Sicherung dieses Wissens ist wichtig. Wie machst du das? Marianne Mosselman und Kay Jacobs arbeiten an diesem Projekt.

“Das Wissen ändert sich, die Verfahren werden geschärft und neue Maschinen kommen”, sagt unsere Schulungskoordinatorin Marianne. “Wir erfassen dieses Wissen beispielsweise in Handbüchern und Logbüchern. Dies geht nicht verloren.”

Kenntnisse und Fähigkeiten dokumentieren
Das Projekt hat auch einen anderen Zweck. Kompetenzen und Fähigkeiten werden weiter definiert. “Das gibt Klarheit darüber, welche Funktionen es gibt”, sagt Berater Kay Jacobs. “Das gibt auch Klarheit über Karrieremöglichkeiten.”

Lehrer und Schüler
Die jungen Kollegen in der Abteilung abkanten bei WBM werden von erfahrenen Kollegen geschult. Auf diese Weise lernen sie das Handwerk in der Praxis. Darüber hinaus gibt es einen theoretischen Teil der Ausbildung.

^Leon und Alex arbeiten an der Abkantpresse

Engagement am Projekt
Leon und Alex sind die ersten Kollegen in der Fabrik, die Lehrer und Schüler sind. Leon und Alex sind die ersten Kollegen in der Fabrik, die Lehrer und Schüler sind. Sie sind beide sehr engagiert. “Alle Schüler sind sehr neugierig”, sagt Marianne. “Das gibt eine schöne Dynamik.”