Newsletter Oktober 2018

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter. Lesen Sie mehr über unsere neuen Maschinen. Sie können unseren neuen Kollegen Jens kennenlernen. Abschließend möchten wir Sie über die FMB Messe in Bad Salzuflen informieren. Fühlen Sie sich frei, uns für weitere Informationen zu kontaktieren!

“Ich bekomme viel Verständnis von meinen Kollegen”
Jens arbeitet seit einigen Monaten bei WBM in der Fabrik. Er ist glücklich mit unserem Produktionsteam. Jens hat eine leichte Form von Epilepsie. Deshalb sind manche Dinge für Jens anders als für seine Kollegen. Aber das ist bei der WBM mehr als normal. Lesen Sie mehr hier.

Jens mit seiner Coach Judith.

________________________________________________________________________________________________

Unser neuer Fiberlaser ist angekommen!

Der neue Fiberlaser, die ByStar Fiber 3015 Dynamic Edition F8000, ist in unserer Schneideabteilung angekommen. Dieser Faserlaser hat eine Schnittfläche von 3 mal 1,5 Metern und kann Blechdicken bis zu 25 mm schneiden.

Darüber hinaus haben wir eine neue Kantpresse, nämlich die Xpert 320/3100. Eine kleinere Kantpresse im Vergleich zu dem, was wir bereits haben. Diese neue Maschine sorgt dafür, dass wir kleinere Stahlbleche bearbeiten können auf einer separaten Maschine. Dies lässt mehr Raum für die große Arbeit an unserer aktuellen Maschine. Das spart die Lieferzeit wieder ein!

Möchten Sie mehr über unsere Maschinen erfahren? Weitere Informationen finden Sie auf unserer Maschinenseite.

________________________________________________________________________________________________

Besuchen Sie uns auf der FMB Bad Salzuflen

Am 7. bis 9. November sind wir auf der FMB Messe, im Messenzentrum Bad Salzuflen. Wir erzählen Sie alles über 2D und 3D-Laserschneiden, Kanten, Blech von 4 bis 40mm, verschleißfestem Stahl, Hochfestem Stahl und schwierige Blechteile. Wir können Ihnen auch mehr über die Möglichkeiten der neuen Maschinen erzählen.

Lesen Sie mehr darüber auf unserer Website. Sie können WBM Staalservice besuchen in Stand D42 in Halle 20.
Bist du in der Nachbarschaft? Wir hoffen, Sie dann zu treffen!